Kategorie-Archiv: Allgemein

Wasser im Garten

Buchempfehlung: Wasser im Garten 2

Dieses bei BJV erschienene Buch zum Thema Wasser zeigt anhand von Gestaltungsbeispielen die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten. „Wasser im Garten 2“ ist thematisch gut aufgeteilt in die Bereiche „Klassische Wassergärten“, „Kleine Wassergärten“, Exotische Wassergärten“, Moderne Wassergärten“, Naturnahe Wassergärten“ sowie „Pflanzen für den Wassergarten“. Ein sehr schönes Buch mit hervorragenden Fotos und guten Texten.

Wasser im Garten 2

Sterndolde, Astrantia major

Pflanzentipp: die Sterndolde (Astrantia major)

In unseren Gärten beginnt jetzt die Astrantia, auch Sterndolde genannt, ihre Blüten zwischen den Blättern hervorzuschieben. Sie gehört zu meinen Lieblingsstauden, da sie den Schnitt der Blüten mit weiterem nachblühen belohnt. Zudem kann sie auch im leichten Schatten stehen. Das Blatt erinnert ein wenig an das des Storchschnabels. Es gibt eine große Auswahl an Sorten von weißen Blüten über rosa bis hin zu dunklem rot.

Stöbern Sie doch mal auf der Homepage von Stauden Stade nach dieser wunderbaren Pflanze:

Stauden Stade

Stauden und Gräsern im Spätsommer

Buchempfehlung: Stauden im Garten

Stauden im Garten: Gestaltungsideen für immerblühende Beete

Dieses im Callwey Verlag erschienene Buch  entstand in Kooperation mit der GDS (Gesellschaft der Staudenfreunde). Die Gestaltung von Beeten ist hier der Schwerpunkt des Buches. Besonders gut gefallen mir die Verbindungen zu Fachleuten, die in dern verschiedenen Kapiteln ihren Bezug finden: Cassian Schmidt vom bekannten Hermannshof, Christian Kreß mit seiner Gärtnerei „Serastro“ oder Frau von Rumohr der Irisgärtnerei „Gräfin von Zeppelin“. Dieses Buch vermittelt gutes Wissen und ist mit seinem zahlreichen Bildern ebenfalls zum Schmökern geeignet.

Hier der link zum Buch im Callwey-Verlag:

Buch im Callwey-Verlag

IMG_1622

Winterblüte Hamamelis

Die Winterblüte Hamamelis, auch Zaubernuss genannt, erscheint oft ab Februar mit ihrem malerischen Wuchs in unseren Gärten. Ein Platz im Vorgarten oder an einem Weg, den Sie auch im Winter oft passieren ist daher ein schöner Standort für diesen Winterblüher. Das dunkelgrüne Blatt lässt die Zaubernuss im Sommer etwas in den Hintergrund treten, bevor sie mit einer schönen Herbstfärbung die nächste Jahreszeit ankündigt.